Startseite
  Archiv
  Papercraft
  Musikempfehlungen
  Wunschliste
  Über Moi
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Papercraft Pokemon
  CD-Hüllen falten
  Zum Malen
  Nicht Wiki, aber...
  Für Freaks


--------------------------

http://myblog.de/achema

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Spinnen

Uff. Bin grad eben eine viel zu große Spinne durch eine Kombination aus Staubsauger, Reiskörnern und extra Unterdruck losgeworden.
Irgendwie hatte ich ja auch Mitleid, aber im 3.Stock muss so ein Vieh nicht durch das Fenster kommen. Das zählt schon zur Kategorie "unnatürliche Betätigungsfelder einer Spinne".
Vor allem toleriere ich ja kleinere Spinnen, solange sie brav an der Decke bleiben. Aber so eine dicke, große, schwarze an der Gardine? Nääää!

Ich hab aber trotzdem über ne halbe Stunde gebraucht, bevor ich es über mich gebracht habe.
Irgendwo in mir bin ich doch ein Tierliebhaber XDDD
1.6.08 00:14


Erkenntnis

Spätnächtliche Erkenntnisse in der Persönlichkeitspsychologie:

„Wir bezeichnen als schizoid und zykloid die zwischen krank und
gesund fluktuierenden abnormen Persönlichkeiten, die die psychischen Grundsymptome der schizophrenen und der zirkulären Psychosen in einem leichteren Grad der Persönlichkeitsspielart widerspiegeln.“ (Kretschmer 1977)

...
Okay.
2.6.08 02:25


Musikuntermalung und neues Hobby

Für alle, die ein bisschen Musik zum Träumen und Ausruhen (oder wie bei mir: Lernen) brauchen...

Lost Winds Main Theme zum Download

Einfach in der Dauerschleife hören und entspaaaaanneeeen...
(Weil Lernen ohne Musik langweilig ist)

Was mich auf das Thema allgemein bringt.

Zum Abitur habe ich größtenteils Iron Maiden gehört. Auch wunderbar, da nicht zu metalig oder zu laut...
Zur letzten Statistikklausur habe ich das Lied eines koreanischen DJs gehört. NICHT zu empfehlen... es war toll (und sehr stumpf nach ein paar Stunden), aber eben ziemlich anstrengend (und bumbum). O_o"
Und nun höre ich das Maintheme von Lost Winds...

*säusel*

Zu meinem neuen Hobby...

Vor kurzem habe ich aus Langeweile mal DSF vor 0 Uhr eingeschaltet und da kam doch tatsächlich etwas Lustiges - Wrestling!
Ich weiß, alles gefakt. Aber doch irgendwie faszinierend, was da für eine "tiefgreifende" Story hintersteht, voller Verrat, Betrug und Liebe... *hach*
Und die Bösen (aka Heels) und Guten (aka Faces)...

Egal, nach zweimal gucken habe ich mir meinen Favoriten ausgesucht und sehe nun begeistert ab und an diesen "Sport".
Die Inszenierungen sind so toll typisch amerikanisch... nunja. Aber wenn da ein Sarg von vier vermummten Männeken hereingetragen wird, daraufhin dieser durch einen Blitz lichterloh brennt und kurz darauf mein Favorit aka The Undertaker rausstürmt... da hat man doch Spaß

Allemal besser als schlechtes Popcornkino!

Edit: Hier noch ein Bild von dem "guten" Mann... das ist mal ein Bösewicht!
The Undertaker
P.S.: Der Mann ist etwa 2,08m groß. O_O
2.6.08 21:28


Das beste Schnitzel der Welt UND mein erster MRT-Scan UND Dosenöffner des Todes

Ein langer Titel heute!

Als Marcel letzte Woche ein paar Tage nach dem 70. Geburtstag von Oma bei mir in Kiel verbrachte, testeten wir ein kleines Restaurant (eher ein Kneipe) namens "Bergklause" im Norden von Kiel, in Holtenau.
Im Internet hatte ich gelesen, dass diese Kneipe a) super Essen und b) Riesenportionen bietet.
Also nichts wie hin!
Empfohlen wurde übrigens für Anfänger der "Kinderteller".

Die Wirtin sah uns schon skeptisch an ("Ihr wisst, worauf ihr euch einlasst...?"), als ich meinen Kinderteller (400g Fleisch) und Marcel seine 'normale' Portion (800g Fleisch!!!) bestellte.

Und die Portionen waren wirklich riiiiesig. O_o"
Aber auch wahnsinnig lecker. Lecker. LECKER!!!
Das Schnitzel war min. 3-4cm dick und trotzdem ganz durch und wahnsinnig zart und so frisch, dass das Messer beim Schneiden quietschte. Was für ein Fleisch. Wow. Ich bin ja kein großer Fleischfan, aber dieses Schnitzel... *sterb*
Übrigens vom Preis auch absolut in Ordnung (7,40€ Kinderteller, 10,40€ 'normaler' Teller).
Und damit jetzt keiner sagt "Jaja, die großen Fressorgien wieder!": Jeder, der seine Portion nicht geschafft hat, musste ein paar Euro für Kinder in Afrika spenden. Und da kommt jedes Jahr eine ganze Menge zusammen!

Das absolute Nonplusultra dieser Kneipe ist übrigens der sogenannte "Scheiterhaufen", 2kg (!!!) Fleisch auf (einem) Toast. XD~
Gerüchteweise hat noch niemand den Toast gesehn.

Nächstes Thema...

Heute hatte ich im Rahmen meiner Schlafstudie meinen ersten MRT-Scan (man denke an Dr.House: Das laute Röhrending). Zuerst dachte ich ja, ich krieg Platzangst, aber mit Kopfhörern und Bildschirm vor der Nase mit nem schönen Bild vom Himmel war ich eigentlich total entspannt.
Nach der Studie kriege ich auch mein Gehirn auf CD. Dollo.

Nächstes Thema...

Ich habe zu Weihnachten einen Dosenöffner geschenkt bekommen. ...
...
Ich verstehe ihn nicht.
Ich habe mittlerweile wirklich Stunden damit verbracht, dieses Ding zu verstehen, aber es klappt einfach nicht. TT___TT
In diesen Momenten fühle ich mich sehr doof.

Aber egal... es ist nur ein Dosenöffner. Muss ich die Mandarinen eben mit dem Messer öffnen... oder mir dieses Ding mal erklären lassen :3

EDIT zum Dosenöffner:
Auch Mum bekommt ihn nach längerem Rumprobieren NICHT in den Griff. Help?

Fazit: Heute viel Essen, ein bisschen Wissenschaft und noch mehr Essen in meinem Blog. Man merkt meine Präferenzen.
16.6.08 22:34





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung